Leads Gen im E-Mail Marketing: Mit bewährten Mitteln durch die Krise

Wer aktuell im Home Office sitzt oder dort Kontakte erreichen möchte, setzt nun verstärkt auf E-Mails. Schnelle Erfolge sind garantiert: Denn wer sich auf E-Mail Marketing Kampagnen konzentriert, umfangreich plant und sorgfältig umsetzt, erhält im Handumdrehen zahlreiche Leads. 

Gerne verpönt, steigt E-Mail Marketing damit jetzt zum Hauptwerkzeug im B2B Marketing auf. Lead Generierung ohne E-Mails? Kaum möglich! Wer nicht auf Veranstaltungen und Business Trips fahren kann, wer Ansprechpartner über berufliche Rufnummern nicht erreicht und wegen leerer Büros auch keine Flyer mehr versenden kann, benötigt eine Alternative. 

Doch wie generiere ich die besten und meisten Leads über E-Mail Marketing?

Ganz klar – der wichtigste Grundsatz Ihrer Bemühungen bleibt weiterhin:

Bieten Sie einen Mehrwert!

Nur wer Interessenten und Kunden mit hochwertigen Texten und Inhalten abholt, bekommt ihre Aufmerksamkeit. Helfen Sie Ihren Adressaten noch stärker als zuvor, aktuelle Probleme und Herausforderungen zu meistern, und liefern Sie z.B. konkrete Hilfestellungen. 

Achten Sie außerdem auf eine passende Segmentierung. Fühlen sich die Empfänger Ihrer E-Mails direkt angesprochen, sind sie eher bereit, einer Nachricht Aufmerksamkeit zu schenken und die gewünschte Handlung auszuführen. 

Welche Form E-Mail eignet sich wofür?

Wir haben Ihnen dafür eine kurze Übersicht über die wichtigsten Lead Maßnahmen durch E-Mail Marketing erstellt.

E-Mail Marketing zur Neukunden-Gewinnung und für Interessenten

Für Interessenten, die noch keinen intensiven Kontakt zu Ihrer Marke hatten, bieten sich die folgenden E-Mail-Typen an:

  • Blog-Newsletter
  • Branchen-Newsletter
  • Leadmagnete wie Whitepaper und Infografiken
  • Aufruf zur Studienteilnahme inkl. Aufnahme in den Empfängerkreis

 

E-Mail Marketing zur Lead-Qualifizierung

Haben Sie bereits einen ersten Kontakt aufgebaut, gilt es, dieses Interesse weiter aufzubauen. Das gelingt Ihnen mit:

  • Unternehmens-Newslettern
  • zusätzlichen Leadmagneten
  • Informations- und Beratungsangeboten
  • Vorstellung von Produktinformationen und -neuheiten

 

E-Mail Marketing zur Kundenbindung und für Upselling

In jedem Fall lohnt sich der Blick auf die bestehende Kundenbasis. Denn wer einmal bei Ihnen gekauft hat und zufrieden war, ist bereits überzeugt. Nutzen Sie dieses Potenzial durch:

  • Newsletter jeder Art
  • zusätzliche Lead Magnete
  • Informations- und Beratungsangebote
  • Vorstellung von Produktneuheiten

Finden Sie durch Tests heraus, für welche E-Mailings sich Ihre Leads besonders interessieren, und fokussieren Sie sich ganz darauf. So bauen Sie sich im Handumdrehen eine breite Kontaktbasis auf, die Sie auch problemlos im Home Office erreichen können.

Autor: Mareike Schindler

4 Mai 2020

Zum Weiterlesen

Mit diesen KPI wird Ihr Webinar ein voller Erfolg!

Mit diesen KPI wird Ihr Webinar ein voller Erfolg!

Webinare sind das Marketing-Konzept der Stunde – nicht wenige Unternehmen planen derzeit ein eigenes Online-Event. Warum das eine vielversprechende Entscheidung zur Leadgenerierung ist, und was es dabei zu beachten gilt, haben wir bereits in diesem Beitrag gezeigt....

Webinare in Zeiten von Social Distancing – und darüber hinaus

Webinare in Zeiten von Social Distancing – und darüber hinaus

Wie stellen Sie aktuell Ihre Produktneuheiten und Services Ihrer Zielgruppe vor? Ohne B2B Messen ist dieses Unterfangen schwieriger als gewohnt. Auch Kundenbesuche und Workshops entfallen – Home Office und Social Distancing sind die Gebote der Stunde.  Doch es ist...

Messeausfall? Mit diesen Strategien erreichen Sie Ihre Kunden

Messeausfall? Mit diesen Strategien erreichen Sie Ihre Kunden

Unser CMO Dirk Wischnewski gibt im Interview Tipps, um B2B Marketingstrategien neuen Gegebenheiten anzupassen.Dirk, aktuell häufen sich die Absagen von Messen und Veranstaltungen. Was bedeutet das für die B2B-Branche? Glücklicherweise werden nicht alle Veranstaltungen...