Nissan setzt auf Video, um Handwerker über Aumago zu aktivieren

Unser Kunde: Nissan

Der japanische Automobilhersteller Nissan ist seit 1972 in Deutschland aktiv und die erfolgreichste japanische Marke in Deutschland – mit fast 80.000 neu zugelassenen Pkw und leichten Nutzfahrzeugen und einem Marktanteil von 2,2 Prozent. Das breite Produktportfolio reicht von der Kleinwagen-Ikone Micra, über die Segment-definierenden Crossover Juke und Qashqai bis hin zum Transporter NV400 oder dem Nissan GT-R – dem Supersportwagen. Nissan nimmt eine Führungsrolle bei der Elektromobilität ein. Der Nissan Leaf, das erste in Großserie produzierte Elektroauto weltweit, und der Kleintransporter Nissan e-NV200 bieten vielfältige lokal emissionsfreie Transportlösungen.

 

Ziele der Nissan Kampagne

Ziel war es, mit der B2B Audience Video Kampagne möglich viele mittelständische Unternehmen sowie Fachhandwerker auf die Marke Nissan und ihre Kleintransporter aufmerksam zu machen.

 

Unser Lösungsansatz B2B Audience

  • Auswahl passender Signalgeber (Fachportale) zum Erreichen der Zielgruppen Fachhandwerker und mittelständische Unternehmen aus dem Aumago Zielgruppen Pool.
  • Erstellung einer Landing Page durch Nissan.
  • Gezieltes Wiederfinden der Fachhandwerker und KMUs überall im Internet über unsere Technologie.
  • Ausspielen der zielgruppen-spezifischen Video Kampagne an Fachhandwerker und Entscheider von KMUs im TomorrowFocus Umfeld und auf Youtube.
  • Führen der potentiellen Interessenten auf die Nissan Landingpage.

 

Die Ergebnisse

  1. Durch Einsatz der B2B Zielgruppen aus dem Aumago Zielgruppen Netzwerk gab es keinen Streuverlust.
  2. Es konnte eine Klickrate (CTR) von 1,61% in der Kernzielgruppe erzielt werden.

Autor: Dirk Wischnewski

15 Feb 2016

Zum Weiterlesen